App-Benachrichtigungen zeigen jetzt eine E-Mail-Vorschau auf Android und iOS

Wir haben neue Funktionen für die mobilen Apps und Desktop-Clients veröffentlicht, die das Nutzen von Tuta noch bequemer machen werden.

2024-06-05
Das Tuta-Team heißt Sie herzlich willkommen zu mehr Privatsphäre!
Die neueste Version der verschlüsselten E-Mail-App von Tuta enthält großartige Updates für unseren privaten Benachrichtigungsdienst: eine Voransicht der Absender und Empfänger von eignehenden E-Mails. Außerdem haben wir den Import von Kontakten und die Tuta-Kalender-Navigation verbessert.

Tuta Release Notes: Version 230.240603.0

Die neue Version von Tuta enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Verbesserungen, die die Nutzung unserer verschlüsselten E-Mail-App noch intuitiver machen. Die Highlights dieser Version sind die Aktualisierungen unserer Push-Benachrichtigungen, die verbesserte Kontaktauswahl beim Import und die Tastaturnavigation für den verschlüsselten Tuta-Kalender. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese Änderungen!

Vorschau über Push-Benachrichtigungen

Das Wichtigste zuerst: Aktivieren Sie jetzt die Vorschau in den Push-Benachrichtigungen unter Einstellungen > Benachrichtigungen in Ihrer aktualisierten Tuta-App!

Mit der neuen Vorschaufunktion für Push-Benachrichtigungen in Ihrer Tuta-App können Sie schnell sehen, wer Ihnen eine E-Mail geschickt hat, ohne Ihre Privatsphäre zu gefährden. Alle Push-Benachrichtigungen werden sicher übermittelt, um zu garantieren, dass niemand außer Ihnen Ihre Daten sehen kann. Bisher zeigten Push-Benachrichtigungen nur an, dass eine E-Mail eingegangen war, enthielten aber keine Informationen über den Absender oder das Konto, an das die E-Mail zugestellt worden war. Dies war vor allem für Nutzer, die mehrere Konten in ihrer Tuta-App haben, umständlich.

Die alte iOS-Push-Benachrichtigung von Tuta.

Die alte Benachrichtigung war gut - aber es fehlte jede hilfreiche Information darüber, ob es sich lohnt, die E-Mail-App zu öffnen oder nicht.

In der neuesten Version können Sie dank der neuen Vorschaufunktion schnell entscheiden, ob es sich lohnt, die E-Mail-App zu öffnen, um Ihre E-Mail tatsächlich zu lesen - oder ob Sie sie lieber liegen lassen, um sie später anzusehen. Bei E-Mail-Benachrichtigungen werden nun die Absender- und die Empfänger-E-Mail-Adresse angezeigt. So müssen Sie Ihr Postfach nicht mehr öffnen, wenn Sie eine wichtige E-Mail erwarten, nur um die neueste Ausgabe Ihres Lieblings-Newsletters zu finden. Die Preview sagt Ihnen bereits vorher, ob die gerade eingegangen Mail wichtig ist oder nicht. Dies ist ein großer Vorteil für iOS- und Android-Nutzer.

Die neue Tuta iOS-Benachrichtigung mit Preview!

Die neue Vorschau zeigt an, wer Ihnen eine E-Mail geschickt hat, und informiert Sie darüber, in welchem Postfach Sie die vollständige Korrespondenz lesen können.

Und hier hören wir nicht auf! Im Zuge der weiteren Verbesserung unseres vollständig entgoogelten Push-Benachrichtigungsdienstes werden wir als Nächstes eine Betreffzeilenvorschau hinzufügen, um Sie noch besser auf dem Laufenden zu halten und gleichzeitig Ihre Privatsphäre vor Big-Tech-Unternehmen zu schützen. Dieses perfekte Gleichgewicht zwischen Komfort und Sicherheit gibt es nur bei Tuta Mail.

Kontaktauswahl beim Import

Neben den Push-Benachrichtigungen haben wir auch die Kontaktfunktionalität weiter verbessert. Wenn Sie bisher eine Kontaktliste oder eine vCard-Datei erhalten haben, konnten Sie diese in Ihr Konto importieren, aber es gab in der App keine Möglichkeit, Kontakte, die Sie nicht importieren möchten, manuell auszuwählen oder zu ignorieren. Dies ist nun möglich! So können Sie genau das importieren, was Sie brauchen, und vermeiden, dass Ihre Kontaktliste mit Daten aufgebläht wird, die Sie nicht benötigen.

Mit der neuen Kontaktauswahl können Sie beim Importieren bestimmte Kontakte auswählen.

Weitere Verbesserungen bei den Kontakten sind ebenfalls in Arbeit, wie z.B. eine bessere Integration der Synchronisation mit mobilen Geräten.

Tastaturnavigation im Tuta-Kalender

Der Tuta-Kalender ist der einzige verschlüsselte Kalender, der eine quantensichere Verschlüsselung verwendet, um Ihre Daten sicher zu halten. Er basiert außerdem auf einer Zero-Knowledge-Architektur, die sicherstellt, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Daten haben. Dieses jüngste Update verbessert die Nutzung des Tuta-Kalenders auf Ihrem Laptop oder Desktop-PC und macht die Usability hier duch die neue Tastaturnavigation noch einfacher. Anstatt die Hände von der Tastatur zu nehmen, um mit der Maus zu anderen Seiten zu gelangen, können Sie mit der Tastaturnavigation durch Ihre Kalender und Veranstaltungen navigieren - oder doch die Maus nehmen, ganz wie es Ihnen am liebsten ist!

Eine Liste einiger Navigationsfunktionen der Tastatur im Tuta-Kalender.

Diese ergonomische Verbesserung spart Zeit für alle, die viel mit der Tastatur arbeiten und die Maus so wenig wie möglich benutzen möchten.

Mehr wird kommen!

Tuta wird mit jeder neuen Version besser, und wir haben für später in diesem Jahr wichtige neue Funktionen wie Tags/Labels und E-Mail-Import geplant. Bleiben Sie also gespannt auf weitere Updates!

Um die neueste Version zu erhalten, können Sie Ihre mobilen Geräte in Ihren bevorzugten App-Stores aktualisieren oder die Desktop-Clients für Linux, MacOS oder Windows auf unserer Website herunterladen. Und natürlich werden alle dedizierten Clients sowohl für Mobilgeräte als auch für den Desktop immer kostenlos verfügbar sein!

Privatsphäre ist kein Luxus, fangen Sie noch heute an, sich zu schützen, indem Sie sich bei Tuta Mail registrieren!

Author
Brandon kämpft für das Recht auf Privatsphäre, indem er datenschutzfreundliche Produkte wie Tuta bekannt macht. Sein Fachwissen in den Bereichen US-Datenschutzrecht, Verschlüsselungsnutzung und amerikanische Überwachungspolitik ermöglicht es ihm, komplizierte Themen und Datenschutzfragen in einer leicht verständlichen Sprache zu erklären. Privatsphäre sollte kein Luxus sein, und durch seine Arbeit bei Tuta hilft Brandon dabei, Privatsphäre und Sicherheit für alle zugänglich zu machen.
Top Posts
Latest posts