Team

Wer wir sind

Über Tuta

Tuta ist der weltweit erste Ende-zu-Ende verschlüsselte Mail-Service, der die gesamte Mailbox verschlüsselt. 2011 gestartet hat Tuta heute Millionen von Nutzer*innen. Mit seiner einzigartigen Open Source-Technologie kämpft Tuta für Privatsphäre und Meinungsfreiheit im Internet, da nun alle ihre E-Mails ganz einfach verschlüsseln können.

Außerdem ermöglicht die günstige Geschäftsversion von Tuta Unternehmen und Organisationen aller Größen ihre E-Mail-Kommunikation ganz einfach zu schützen.

Mission

Privatsphäre ist die Basis für all unser Tun. Wir kämpfen für das Recht auf Privatsphäre - zum Schutz von Journalist*innen, Whistleblower*innen und Menschenrechtsaktivist*innen sowie Bürger*innen auf der ganzen Welt - dies ist unsere Mission, seit wir begonnen haben den verschlüsselten E-Mail-Dienst Tuta zu entwickeln.

Mach mit bei unserer Mission zur Verbreitung der Privatsphäre auf unserer Community-Seite.

Wir setzen auf volle Transparenz. Sicherheit und Transparenz sind eng miteinander verbunden, und das Eine kann nicht ohne das Andere erreicht werden.

Wir nehmen unsere soziale Verantwortung ernst, indem wir Tuta vollständig mit erneuerbarer Energie betreiben und den sicheren E-Mail-Dienst gemeinnützigen Organisationen und Schulen mit Rabatt anbieten.

Teamgeist

√ Mut: Wir sprechen Konflikte offen an, geben Fehler zu und schlagen Ideen vor, auch wenn diese zunächst dumm klingen.
Wir bitten um Hilfe und bieten uns gegenseitig Hilfe an, wenn sie benötigt wird.

√ Verantwortung: Wir entscheiden über Strategie, Planung und Design im Team. Wir programmieren in Zweier-Teams.

√ Wertschätzung: Wir schätzen die Ideen und Leistungen der anderen.

√ Respekt: Wir respektieren uns und unsere Meinungen gegenseitig.

Black and white picture of Arne in a fighting for privacy pose.
Arne
Jede*r kennt sicher das Volkslied: "Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?" Niemand. Wir als dein Mail-Provider können sie auch nicht lesen. Ich kämpfe für Privatsphäre, weil das der Grundpfeiler für Freiheit und Demokratie ist.
Black and white picture of Matthias thinking and looking to the right side.
Matthias
Mein Ziel ist es, die Massenüberwachung zu stoppen. Ich schreibe Code, um für unser Grundrecht auf Privatsphäre zu kämpfen. Ich will einen Cloud Service entwickeln, der so einfach zu bedienen und so sicher ist, dass er die Spion*innen aussperrt. Das haben wir verdient.
Black and white picture of Hanna being shocked a bit.
Hanna
Jede*r von uns hat das Recht seine Ideen frei zu äußern, oder sie geheim zu halten. So haben wir unsere demokratischen Gesellschaften aufgebaut. Als Bürger einer freien Demokratie ist es meine Pflicht meine privaten Daten zu schützen.
Black and white picture of Bernd smiling and looking to the side.
Bernd
In Deutschland haben wir am eigenen Leib erfahren, was ein Leben ohne Privatsphäre bedeutet - denken wir an die Gestapo und die Stasi. In unserer digitalen Zeit ist die allumfassende Überwachung erschreckend einfach geworden. Ich schreibe Code, um unsere Daten vor den heutigen Orwellschen Bedrohungen zu schützen.
Black and white picture of Willow supporting themselves with an arm.
Willow
Ich wusste schon immer, dass die Regierung uns ausspioniert, aber bis vor Kurzem habe ich nicht realisiert, wie sehr auch Konzerne uns durchleuchten. Meiner Meinung nach darf die Privatsphäre nicht ein Luxusgut für Reiche und Computerspezialisten sein, sondern ein Grundrecht für jede*n.
Black and white picture of Sara being happy and ready for everything.
Sara
Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden wissen wir, dass quasi alles, was wir online tun überwacht und gespeichert wird. Trotzdem gibt es gute Gründe in der digitalen Welt zu partizipieren. Deshalb arbeite ich an einer verschlüsselten Alternative.
Black and white picture of Wren wearing a scarf.
Wren
Als ich mit dem Programmieren anfing, war ich so begeistert von den Möglichkeiten. Seitdem haben große Unternehmen das Gegenteil getan, indem sie uns zu Produkten gemacht haben. Mit meiner Arbeit bei Tuta möchte ich dazu beitragen, eine bessere Zukunft zu schaffen; eine, in der der Schutz der Privatsphäre zum Standard wird.
Black and white picture of Nils being in a good mood.
Nils
In einer Welt, die gegenüber der freien Meinungsäußerung und dem Journalismus zunehmend feindlich gesinnt gegenüber steht, müssen wir sicherstellen, dass wir unsere Meinungen frei von Ängsten teilen können. Für mich verkörpert Tuta dieses Bewusstsein.
Black and white picture of Vitor drinking a cup of coffee.
Vitor
Früher dachte ich, dass digitale Sicherheit cool sei, aber dass einige Leute es zu ernst nahmen. Heute weiß ich, dass kein Mensch sie ernst genug nahm. Das war mein Erwachen: Die Unwissenheit der Menschen über ihre digitale Privatsphäre wird von Unternehmen und Regierungen gleichermaßen ausgenutzt.
Black and white picture of Valentin smiling a bit and having hands crossed.
Valentin
Die Arbeit mit Menschenrechtsverteidiger*innen hat mir klargemacht, welche furchtbaren Folgen Überwachung haben kann und wie wichtig Kommunikationssicherheit für eine freie, demokratische Gesellschaft ist. Ich arbeite mit großer Begeisterung daran, technische Lösungen für sichere Kommunikation zu finden.
Black and white picture of Patrik showing his strength and desire to fight for privacy.
Patrik
Privatsphäre ist mir wichtig, weil sie heutzutage nicht mehr als selbstverständlich vorausgesetzt werden kann. Heutzutage müssen auch bei Newslettern E-Mail-Adressen und andere Daten angeben werden, um einen einzigen Artikel lesen zu können. Überall werden Informationen und Daten gesammelt. Das muss aufhören.
Black and white picture of Nick thinking and looking to the left side.
Nick
Bei Tuta möchte ich einen Beitrag im Kampf für Privatsphäre leisten, damit Menschen in Ländern wie China oder Russland, wo ich herkomme, die Möglichkeit haben, ihre Meinungen und Gedanken zu teilen, ohne Angst haben zu müssen, dass Diktaturen diese Daten gegen sie verwenden.
Louis
Ich denke, die Menschen sollten vor allem eines verstehen: Wenn die Privatsphäre einzelner Personen verletzt wird, wird die Privatsphäre aller verletzt. Deshalb sollte die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zum Standard für die Kommunikation werden, und deshalb ist die Privatsphäre im Internet so wichtig.
Hanna
Bei Tuta gestalten wir einen nutzerzentrierten Dienst, bei dem der Schutz der Privatsphäre im Vordergrund steht und bei dem alle die Freiheit haben, sich und die eigenen Ideen auszudrücken und Innovationen zu fördern. Ich bin stolz darauf, ein kleiner Teil dieses Prozesses zu sein.
Daniel
Mein Ziel bei Tuta ist es, den Mythos zu entkräften, dass Verschlüsselung kompliziert und unnötig ist, und gleichzeitig zu zeigen, dass wir ein Produkt mit demselben High-End-Niveau wie Big Tech anbieten, aber auf ethische und sichere Weise.
Kinan
Es ist kein Zufall, dass ich bei Tuta arbeite. Ich glaube an das, was das Team hier macht. E-Mail-Verschlüsselung ist schon lange möglich, aber Tuta bringt sie auf eine neue Ebene. Jetzt ist dies für jeden leicht machbar.
Tabea
Meiner Meinung nach ist Tuta ein großartiges Produkt, das allen hilft, ihre Privatsphäre zu schützen, und das ist heutzutage sehr wichtig. Mir gefällt es sehr, dass jedes Teammitglied total motiviert ist für den Kampf für Privatsphäre. Gemeinsam werden wir das Web zum Besseren verändern!
Brandon
Der Schutz der Privatsphäre im Internet ist für mich wichtig, weil das Internet in fast alle Bereiche unseres Lebens integriert ist. Automatische Verschlüsselung ist ein wichtiger Schritt, um unsere Online-Privatsphäre zu wahren.
Jan
Da ich einen Großteil meiner Freizeit im Internet verbringe, bekomme ich manchmal eine Gänsehaut, wenn ich mit einem Freund über etwas simse und später am Abend plötzlich eine Anzeige dafür bekomme. Ich habe das Gefühl, dass mein persönliches Recht, selbst zu entscheiden, was mit meinen Daten geschieht, verletzt wird, und es gibt nicht viele Bereiche, in denen man wirklich über seine Daten verfügen kann, aber so sollte es nicht sein. Privatsphäre und Sicherheit sind wichtige Komponenten und sollten Standard sein.
Black and white picture of Johannes kicking off to a fight for privacy.
Johannes
Bei Tuta kann ich das tun, was ich liebe: den Menschen Privatsphäre zurückgeben. Das Team, das Produkt, die Atmosphäre und vor allem der Spirit, den Menschen auf der ganzen Welt Privatsphäre und Verschlüsselung zurückzugeben, faszinieren mich jeden Tag!